Wie 5 Mädchen im Branntwein jämmerlich umkommen

Branntweinmadchen.low

400asa / Theater im Bahnhof
MUSICAL NACH JEREMIAS GOTTHELF

4. – 15 Oktober Theaterhaus Gessneralle Zürich  http://www.gessnerallee.ch

«Man verlässt die Gessnerallee mit der Gewissheit,
den bis jetzt klügsten und inspirierendsten Theaterabend
der noch jungen Saison geshen zu haben.»
Tages Anzeiger, Simone Meier mehr

Nach «Partyschreck» setzen 400asa und Das Theater im Bahnhof Graz die länderübergreifende Zusammenarbeit fort und zeigen – verstärkt durch die Schlagzeug spielende Ex-Miss Schweiz Nadine Vinzens – ein anti-ländliches Alkohol-Musical.

Regie Ed Hauswirth Dramaturgie Mathias Balzer, Samuel Schwarz Mit Wanda Wylowa, Meret Hottinger, Grazia Pergoletti, Beatrix Brunschko, Nadine Vinzens, Samuel Schwarz, Nikolai Bosshardt, Raphael Urweider, Philipp Stengele Bühne und Licht Philipp Stengele Musik Raphael Urweider, Martin Gantenbein, Michael Sauter Kostüme Esther Schmid Regieassistenz Lena Trummer Hospitanz Sinja-Marie Krüger Produktionsleitung Michael Röhrenbach Produktion 400asa Koproduktion Theaterhaus Gessnerallee Zürich, Theater Chur, Schlachthaus Theater Bern, Theater im Bahnhof Graz

Mehr

 
Zurück